Content wie aus einem Guss

Was Standards Ihrer Unternehmenskommunikation bringen und wie Ihre Kundenansprache und Ihr Branding davon profitieren

 

Referenten:
Isabelle Fleury, Geschäftsführerin, Fleury & Fleury Consultants,
Dr. Sabine Lehmann, Chief Linguist, Acrolinx,
Ines Prusseit, Senior Consultant, Acrolinx

Beschreibung:
Ihr Content macht Sie zu dem, was Sie sind. Egal ob er von Abteilungen wie Technischer Redaktion, Entwicklung, Training oder Support erstellt wird. Er gibt Ihrem Unternehmen eine Persönlichkeit und ist die Brücke zu Ihren Kunden. Guter Content muss leicht lesbar, verständlich und ansprechend sein. Eine einheitliche Terminologie sorgt zudem für die kosteneffiziente Übersetzung Ihrer Inhalte in verschiedene Zielsprachen.

Um eine leicht verständliche und konsistente Unternehmenssprache zu gewährleisten, müssen Sie Ihre Standards festlegen und durchsetzen – also regelbasiert schreiben. Denn nur so gewährleisten Sie, dass alle mit einer Stimme sprechen.

Unser Webinar beleuchtet, welchen Beitrag Regelbasiertes Schreiben für eine professionelle Unternehmenskommunikation leistet. Es gibt Ihnen einen praktischen Leitfaden zum Thema Regelbasiertes Schreiben an die Hand und richtet sich an Einsteiger. Isabelle Fleury präsentiert, warum Verständlichkeit und Konsistenz wichtige Ziele der Unternehmenskommunikation sind und zeigt, wie Regelbasiertes Schreiben ins Unternehmen eingeführt werden kann.

Isabelle Fleury stellt in diesem Rahmen auch die tekom-Leitlinie "Regelbasiertes Schreiben" vor. Diese wurde für Redaktionsverantwortliche und Informationsentwickler in Organisationen konzipiert, die mithilfe von Regeln und Redaktionsleitfäden die Textqualität und Konsistenz ihrer Technischen Kommunikation verbessern wollen.

Über Isabelle Fleury:
Isabelle Fleury ist Geschäftsführende Gesellschafterin und Beraterin bei Fleury & Fleury Consultants, einem unabhängigen Beratungsunternehmen für multilinguales Informationsmanagement. Darüber hinaus ist sie Lehrbeauftragte für Master-Studiengänge und ehrenamtlich als Vorstand und Leiterin der Regionalgruppe Nordrhein in der Gesellschaft für Technische Kommunikation - tekom Deutschland tätig. Außerdem ist sie Member of the Executive Board der tekom Europe. Sie ist Co-Autorin der tekom-Leitlinie "Regelbasiertes Schreiben".