Besser, schneller, günstiger: Der Weg von Rockwell Automation zum Content-Erfolg

Rockwell-Automation

Ausgangslage
Als ein globaler Anbieter von Industrieausrüstungen erstellt Rockwell Automation technische Inhalte und Marketing-Content für Kunden auf der ganzen Welt. In der Vergangenheit war das Übersetzen dieser Inhalte in 17 Sprachen nicht nur zeitaufwändig, sondern auch teuer. Pro Jahr gab das Unternehmen für die Lokalisierung Millionen Dollar aus. Da der Kostendruck stieg, musste Rockwell Automation einen Weg finden, hochwertigen Content kostengünstiger zu erstellen und die Lokalisierung dieses Contents zu verschlanken. Ein weiteres Problem war, dass Bestrebungen, Content manuell zu lektorieren, nur vereinzelt bestanden und nicht alle Teams unterstützen konnten.

Lösung
Rockwell Automation war bewusst, dass der Schlüssel zur Eingrenzung von Übersetzungskosten darin bestand, die Qualität der Ausgangstexte zu steigern und Terminologie besser zu verwalten. Für eine einfache, automatisierte Umsetzung dieser Ziele entschied sich das Unternehmen, die Content-Optimierungsplattform von Acrolinx einzuführen.

Unseren Autoren gefällt, dass die Software sich direkt in die Autorenwerkzeuge integriert, mit denen sie bereits arbeiten. Und den Managern aus der Marketingkommunikation und der Technischen Kommunikation gefällt, dass sie Autoren hilft, besser und konsistenter zu schreiben. Denn sie lernen von der Plattform und verbessern sich dadurch kontinuierlich. Das bedeutet besseren Content und schnellere, kostengünstigere Übersetzungen.

Kathleen Ruggeri – Manager of Information Architecture and Content Strategy for Technical Content in Global Sales and Marketing, Rockwell Automation

Anwenderbericht lesen

Das Unternehmen

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), weltweit größter Hersteller für die industrielle Produktion mit Spezialisierung auf Automatisierungs- und Informationslösungen, macht Kunden produktiver und die Welt nachhaltiger. Mit Hauptsitz in Milwaukee (Wisconsin, USA) beschäftigt Rockwell Automation um die 22.000 Personen, die Kunden in über 80 Ländern bedienen.

KENNZAHLEN
Acrolinx-Nutzer: 75
Analysierter Content: 2 Millionen Wörter pro Monat