Auffindbarkeit in Suchmaschinen: Nutzen Sie die richtigen Keywords?

von Dr. Philipp Offermann

Auf Seiten wie Google, Yahoo und Bing werden täglich über 6,5 Milliarden Suchen durchgeführt. Das sind über 76.000 Suchanfragen pro Sekunde. Fest steht also: Die meisten Menschen gelangen über Suchmaschinen zu den gewünschten Inhalten. Aber wussten Sie auch, dass Acrolinx Ihnen hilft, das Ranking Ihrer Inhalte zu verbessern? Dies tun wir auf 2 Ebenen:

Auffindbarkeit

Damit Ihr Content gefunden wird, muss er an den richtigen Stellen die richtigen Keywords (Stichwörter) enthalten. Damit sind die Wörter oder Formulierungen gemeint, die jemand auf Google & Co. ins Suchfeld eingibt. Unsere neue Findability-Funktion sucht in Ihrem Content nach möglichen Keywords und liefert Ihnen folgende Informationen:

  • Keyword-Häufigkeit: Diese Kennzahl zeigt die Häufigkeit der Keywords in Bezug auf den Dokumentumfang. Sie wird in einem Score von maximal 100 Punkten abgebildet.
  • Anzahl: Wie oft kommt das Keyword in Ihrem Content vor?
  • Prominenz: Dieser Score (maximal 100 Punkte) bildet ab, wie prominent Keywords in Ihrem Content platziert sind.

Sie können die in Ihrem Text vorhandenen Keywords nach all diesen Faktoren sortieren. Keywords, für die Sie Ihren Content optimieren wollen, können Sie zu einer speziellen Liste hinzufügen. Außerdem können Sie die ausgewählten Keywords manuell in eine beliebige Rangfolge setzen und dabei weitere Keywords hinzufügen. Bei der nächsten Prüfung informiert Acrolinx Sie, wenn die Keywords in Ihrem Text nicht der geplanten Rangfolge entsprechen.

Bei der Optimierung der Auffindbarkeit kann es übrigens zu Konflikten mit Ihrer Terminologie kommen. Denn bei der Terminologie geht es darum, Dinge einheitlich zu benennen. Bei der Auffindbarkeit dagegen ist das Ziel, all die verschiedenen Suchbegriffe abzudecken, die Menschen zu Ihrem Content führen könnten. Diesen Aspekt sollten Sie beim Erstellen von Content im Blick behalten.

Verständlichkeit

Neben Keywords bewerten Google und andere Suchmaschinen die Verständlichkeit Ihrer Inhalte. Um ein gutes Ranking zu erzielen, müssen Ihre Inhalte möglichst unmissverständlich geschrieben sein. Dies erreichen Sie zum Beispiel, indem Sie übermäßig lange und schwer überschaubare Sätze und Absätze vermeiden.

Hierbei hilft Ihnen Acrolinx mit dem Clarity Score. Er zeigt Ihnen, wie klar und verständlich Ihr Text geschrieben ist. Die begleitenden Schreibtipps unterstützten Sie dabei, ihn noch nachvollziehbarer zu gestalten.

Acrolinx hilft Ihnen, das Ranking Ihrer Inhalte zu verbessern

Auch wenn Suchmaschinen beim Ranking von Content viele Faktoren anwenden, haben Keywords und die Verständlichkeit Ihrer Inhalte einen großen Einfluss. Denken Sie also daran, dass Acrolinx Ihnen nicht nur beim Erstellen von hochwertigen Inhalten hilft, sondern auch deren Auffindbarkeit verbessert. Wie wichtig dies ist, kann im hart umkämpften Content-Markt kaum unterschätzt werden.