Acrolinx 5.0 sorgt mit 5 zentralen Erweiterungen für Skalierbarkeit, Reichweite und Benutzerfreundlichkeit

Berlin, 14. Juni 2016: Acrolinx kündigt heute Version 5.0 der Acrolinx-Plattform für die Unternehmenssprache an, die mithilfe von künstlicher Intelligenz Textinhalte wie Webseiten, Blogartikel und technische Dokumentation analysiert und verbessert. Die neue Version ergänzt die mehrfach ausgezeichnete Acrolinx-Software durch zentrale Erweiterungen und zusätzliche Funktionen.

„Bei diesem Release haben wir uns darauf konzentriert, die Skalierbarkeit, Reichweite und Benutzerfreundlichkeit unserer Software zu verbessern“, sagt Dr. Andrew Bredenkamp, Gründer und CEO von Acrolinx. „Wir haben viel Zeit und Energie investiert, um großen Unternehmen die Einführung von Acrolinx zu erleichtern. Wir bieten viele zusätzliche Integrationen, sodass Acrolinx in nahezu jeder Schreibumgebung eingesetzt werden kann, und haben die Plattform so vereinfacht, dass sie von jedem genutzt werden kann.“

Acrolinx ist die einzige Software-Plattform, die Content „liest“, bewertet und Autoren anleitet, ihn zu verbessern. Die Software analysiert all die Aspekte, die für hochwertigen Content sorgen, wie Stil, Grammatik, Terminologie und Tone of Voice, und dies direkt in der jeweiligen Schreibumgebung. So werden Texte unternehmensweit konsistenter und wirkungsvoller.

„Um geschäftlich erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen heute enorme Mengen an Content erstellen“, erklärt Dr. Bredenkamp. „Und dieser Content muss von höchster Qualität und durchweg konsistent sein. Unser neues Release erleichtert es Marketing-Verantwortlichen, technischen Redakteuren und anderen Content-Erstellern, über das ganze Unternehmen hinweg wirkungsvollen Content zu erstellen.“

Die 5 wichtigsten Erweiterungen von Acrolinx 5.0 sind:

Ein Guidance-Assistent – Um Benutzern dabei zu helfen, die richtige Terminologie und den passenden Stil für ihren Content zu finden, führen wir einen neuen intelligenten Guidance-Assistenten ein. Er analysiert alle problematischen Stellen, die unsere Software im Content findet. Darauf aufbauend gibt er Empfehlungen, wie Schreibtipps verbessert werden können. Das ermöglicht Autoren, in kürzerer Zeit hochwertigeren Content zu erstellen.

Ein Content Analyzer – Um das Evaluieren und Bewerten großer Mengen von Content zu erleichtern, haben wir einen leistungsfähigen Content Analyzer entwickelt. Sie können einen beliebigen Dateienordner, eine URL oder ein Content Repository analysieren und erhalten einen übergreifenden Acrolinx Score für den gesamten Content sowie Informationen zu Stil, Terminologie und Rechtschreibung der einzelnen Dokumente.

Acrolinx Essentials – Das Guidance-Paket der Acrolinx Essentials bietet Benutzern eine Sammlung sofort einsatzbereiter Schreibtipps, die auf Best Practices zahlreicher erfolgreicher Kunden basieren. Das neue Guidance-Paket ermöglicht Benutzern, die Software sofort einzusetzen und die Schreibtipps im Laufe der Zeit anzupassen. Es ist dazu ausgelegt, die Einführung von Acrolinx zu beschleunigen.

Weitere Integrationen – Zusammen mit Acrolinx 5.0 bieten wir neue Integrationen für Adobe Experience Manager, Adobe Creative Cloud (InDesign und InCopy), Google Docs, Google Sheets und WordPress. Zudem können Kunden die neuen Browser-Add-ons für Google Chrome und Mozilla Firefox sowie den neuen Desktop Checker für Mac nutzen, sodass Content fast überall analysiert werden kann.

Neue Voice Guidance – Unsere neuen Schreibtipps für den Tone of Voice geben Benutzern schrittweise Empfehlungen, wie sie die Verständlichkeit und Klarheit ihres Contents erhöhen können. Sie bekommen Feedback zu Passagen, in denen der Tone of Voice noch nicht auf eine bestimmte Zielgruppe abgestimmt ist, und konkrete Verbesserungsvorschläge für diese Stellen. Dadurch wird es deutlich einfacher, Autoren Schreibtipps zu geben und sicherzustellen, dass Content markenkonform und zielgruppenspezifisch ist.

Über Acrolinx

Die Acrolinx-Plattform hilft den bekanntesten Marken der Welt, überzeugenden Content zu erstellen: markenkonform, wirkungsvoll und skalierbar. Ausgestattet mit einer fortschrittlichen Sprachtechnologie, ist Acrolinx die einzige Software-Plattform, die Content „liest“ und Autoren anleitet, ihn zu verbessern. Unternehmen wie Adobe, Boeing, Google und Philips nutzen Acrolinx, um Content zu erstellen, der ansprechend, konsistent und zielführend ist. Erfahren Sie mehr auf www.acrolinx.de.