Acrolinx unterstützt Optimierung von Unternehmensinhalten mit neuen Integrationen für Google, Microsoft und Adobe

Berlin 3. November 2015: Acrolinx bietet eine Reihe neuer Integrationen, mit denen die Content-Optimierung in Unternehmen noch leistungsfähiger wird. Da Autorenwerkzeuge wie Google Docs, Microsoft Word und Adobe InDesign abgedeckt sind, kann die Acrolinx-Plattform nun in zusätzlichen Unternehmensbereichen und in verschiedenen Phasen der Content-Erstellung genutzt werden.

Nach der vom Content Marketing Institute und MarketingProfs veröffentlichten Studie „2015 B2B-Benchmarks, Budgets and Trends North America“ planen 55 % der B2B-Marketer, das Content-Marketing-Budget im kommenden Jahr zu erhöhen. 9 % davon haben vor, ihr Budget signifikant zu erhöhen. Dies ist nur eine von vielen Erhebungen, die das anhaltende Wachstum des Content Marketing abbilden.

„Heute sind fast alle Unternehmensbereiche an der Erstellung von Content beteiligt“, sagt Ulrich Callmeier, COO von Acrolinx. „Die neuen Integrationen erleichtern es verschiedenen Abteilungen wie Marketing, Support, Training und Unternehmenskommunikation, konsistentere und hochwertige Inhalte zu erstellen – und dies in den bestehenden Autorenwerkzeugen.“

Einige Integrationen enthalten zudem die neue Acrolinx Sidebar, die in den gewohnten Autorenwerkzeugen erscheint. Damit können Autoren den Content schon beim Schreiben prüfen und Fehler sofort korrigieren. Außerdem können sie die Acrolinx Scorecard aufrufen, Acrolinx-Optionen konfigurieren und Hilfe erhalten.

Insgesamt hat Acrolinx 2015 mehr als 20 Integrationen veröffentlicht, darunter für XMetaL, oXygen, Adobe InDesign, SonarQube, Microsoft Word für Mac, WordPress, Adobe FrameMaker und Google Docs.

„Unser Ziel ist es, alle Tools zu unterstützen, in denen Content erstellt wird“, sagt Dr. Andrew Bredenkamp, Gründer und CEO von Acrolinx. „Mit diesen neuen Integrationen und einer Reihe anderer, die wir Ende des Jahres zu veröffentlichen planen, sind wir diesem Ziel einen weiteren Schritt nähergekommen.“

Um mehr über die neuen Integrationen oder die unterstützten Plattformen zu erfahren, besuchen Sie bitte acrolinx.de.

Über Acrolinx

Die Acrolinx-Plattform hilft den größten Marken der Welt, hervorragenden Content zu erstellen: markenkonform, wirkungsvoll und skalierbar. Ausgestattet mit einer fortschrittlichen Sprachtechnologie, ist Acrolinx die einzige Software-Plattform, die Content „liest“ und Autoren hilft, ihn zu verbessern. Unternehmen wie Adobe, Boeing, Google und Philips nutzen Acrolinx, um Content zu erstellen, der konsistent und zielführend ist. Erfahren Sie mehr auf acrolinx.de.