DAF Trucks nutzt Acrolinx zur Erstellung verständlicher und konsistenter Aftersales-Informationen

Berlin, 28. September 2017: DAF Trucks nutzt die Acrolinx-Plattform, um technische Redakteure beim Erstellen von hochwertigen und konsistenten Inhalten zu unterstützen. Die automatisierte linguistische Prüfung der Acrolinx-Software erhöht die Verständlichkeit von Texten. Händler und Techniker können Wartungs- und Reparaturanleitungen deshalb schneller und kosteneffizienter umsetzen. So schafft eine hohe Content-Qualität die Voraussetzungen für eine hohe Zufriedenheit und Loyalität von Kunden.

Content-Qualität beeinflusst Customer Experience

Vor der Einführung der Acrolinx-Plattform war es für die Technische Redaktion bei DAF Trucks schwierig, in allen erstellten Texten einheitliche Terminologie zu gewährleisten und den richtigen Tone of Voice zu treffen. Da die Qualität der Aftersales-Informationen direkten Einfluss auf den Aftersales-Service hat, suchte DAF Trucks nach einer Software-Lösung.

„Wir wollten die Qualität unserer englischen Ausgangstexte, aber auch die Qualität und Kosteneffizienz von Übersetzungen steigern“, sagt Age Knossen, Head of Technical Information, Training & Diagnostics bei DAF Trucks. „Unser Content wird von zahlreichen Autoren verfasst, die den gleichen Gegenstand aus unterschiedlichen Blickwinkeln behandeln. Dabei kommt es vor, dass das Diagnostics-Team einen Gegenstand anders bezeichnet als das Team Parts & Jobs. Dies führt zu Verwirrungen. Wenn die Terminologie bereits im Ausgangstext uneinheitlich ist, wird es in den Übersetzungen meist noch schlimmer. Es ist uns wichtig, dass der Endbenutzer in all unseren Publikationen eine konsistente Markensprache vorfindet.“

Auch andere Unternehmensbereiche profitieren von Konsistenz

Die Prüfung der englischen Ausgangstexte wirkt sich positiv auf die Kosten von Übersetzungen aus, die in bis zu 24 Sprachen erstellt werden. Außerdem stellt die Acrolinx-Prüfung sicher, dass die technischen Inhalte von DAF Trucks (inklusive aller Warnhinweise) eindeutig sind und rechtlichen Anforderungen entsprechen.

Die positiven Auswirkungen von konsistentem Content zeigen sich auch außerhalb der Technischen Dokumentation, zum Beispiel im Help-Desk-Team. Die Mitarbeiter stellen fest, dass Techniker bei Beschwerden nun ebenfalls die korrekte Terminologie verwenden. Dies ermöglicht dem Support, Probleme deutlich schneller zu beheben.

Laden Sie den neuen Anwenderbericht herunter, um mehr über den Einsatz von Acrolinx bei DAF Trucks zu erfahren.

Über DAF Trucks

DAF Trucks N.V. ist ein Technologieunternehmen und führender Nutzfahrzeughersteller in Europa. DAF Trucks ist eine hundertprozentige Tochter des nordamerikanischen Unternehmens PACCAR Inc., dem weltweiten Qualitätsführer bei der Entwicklung und Herstellung von leichten, mittleren und schweren Premium-Nutzfahrzeugen. DAF Trucks fertigt seine branchenführenden Lkw in Anlagen in Eindhoven (Niederlande), Westerlo (Belgien), Leyland (Großbritannien) und Ponta Grossa (Brasilien). Ein Netzwerk von über 1.000 unabhängigen Händlern verkauft und wartet DAF Trucks an Standorten in Europa, Nahost, Afrika, Südamerika, Australien, Neuseeland und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.daftrucks.de/de-de.

Über Acrolinx

Acrolinx ist ein Spin-off aus dem international renommierten Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Die Künstliche Intelligenz von Acrolinx revolutioniert die Content-Erstellung, indem sie Marken wie IBM, Google und Facebook hilft, unternehmensweit konsistent und wirkungsvoll zu schreiben. Mehr über Acrolinx erfahren Sie unter acrolinx.de.