Was bedeutet die internationale Norm IEC 82079-1 zum Erstellen von Gebrauchsanleitungen für Ihr Unternehmen?

Überblick, Qualitätssicherung, Umsetzungsschritte

 

Referenten:
Roland Schmeling, Geschäftsführer, Schmeling + Consultants
Michael Klemme, Senior Solutions Architect, Acrolinx

Beschreibung:
Mit der neuen internationalen Norm IEC 82079-1:2012-08 liegt ein überarbeitetes Regelwerk zum Erstellen von Gebrauchsanleitungen vor, das allgemeine Prinzipien und detaillierte Anforderungen bündelt. Technische Redakteure, Produktmanager, Softwareentwickler, Übersetzer und Illustratoren erhalten mit der Norm Hinweise für die Erstellung von Anleitungen. Die Norm gilt für nahezu alle Produkte und enthält übergreifende Regeln für fast alle Industriezweige.

Die IEC 82079-1 schafft Regeln für das Erstellen von technischen Anleitungen auf internationalem Niveau und gibt Technischen Redakteuren konkrete Anforderungen für Anleitungen und den Redaktionsprozess an die Hand. Zu den Zielen der Norm gehört es, weltweit eine Mindestqualität in Anleitungen zu erreichen. Dies wird unter anderem erreicht mit Regeln und Bestimmungen zu Lesbarkeit, Gliederung, Qualität der Abbildungen und Textverständlichkeit.

Im Webinar präsentiert Roland Schmeling einen grundlegenden Überblick zur Norm und ihren Inhalten. Er beleuchtet dabei auch die Qualitätssicherung als wichtigen Prozessschritt bei der Umsetzung der Norm, speziell mit Blick auf die Textqualität. In diesem Kontext stellen wir Acrolinx vor. Die Plattform hilft Ihnen, sprachliche Standards im Unternehmen festzulegen und durchzusetzen. Integrierbar in fast alle Werkzeuge zur Texterstellung, sorgt Acrolinx für Texte, die auffindbar, relevant, verständlich und sogar unterhaltsam sind. Im letzten Teil des Webinars gibt Roland Schmeling zudem einen Einblick in die Projektschritte, die zur erfolgreichen Einführung der Norm in Ihrem Unternehmen notwendig sind.

Über Roland Schmeling:
Roland Schmeling ist Mitbegründer und Geschäftsführer von Schmeling + Consultants, einer anerkannten Unternehmensberatung, die sich dem Management von Informationsqualität als Erfolgsfaktor für Unternehmen widmet. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die methodische Standardisierung und Strukturierung in der Technischen Kommunikation, die Optimierung von Redaktion- und Informationsprozessen, Systemeinführungen und Fragen der Rechtskonformität Technischer Dokumentationen.